Flüsterführung

Letzte Woche hatte ich kurzfristig meine Stimme verloren; Dienstagabend sprang mich irgendein Erreger an, Mittwoch war die Stimme weg – und Donnerstag am späten Nachmittag war eine Stadtführung über die Schiffbauergasse angesetzt. Donnerstagmorgen war die Stimme immer noch weg, ich konnte nur flüstern. Ich hatte mir bis zum Mittag Zeit gegeben, um zu entscheiden, ob … Weiterlesen …

Villa Tummeley am Tag des Offenen Denkmals

Das, was im März 2006 mit einer Stadtführung über die Schiffbauergasse und einem anschließenden Kaffeetrinken begann, findet am kommenden Sonntag seinen vorläufigen Höhepunkt: Die Villa Tummeley öffnet am Tag des Offenen Denkmals und ganz viele Tummeleys werden kommen! Der Förderverein des Potsdam-Museums, dem ich angehöre, hat beim neuen Besitzer der Villa tatsächlich eine große offene … Weiterlesen …

Yopegu: Audioguide (nicht nur) zur Schiffbauergasse

Als die Gründer von Yopegu mich im Frühling fragten, ob ich Lust hätte, einen Audioguide für Ihre neue App zu produzieren, lag die Entscheidung für die Schiffbauergasse sehr nahe. Ich kenne das heute Erlebnisquartier genannte Areal von Beginn der Sanierungsarbeiten an, habe mit öffentlichen Führungen die Bauphase dort begleitet und bin die offizielle Stadtführerin der … Weiterlesen …

„Baukulturaffin“

Heute wurde in Potsdam auf dem Areal der Schiffbauergasse der Sitz der Bundesstiftung Baukultur eingeweiht. Das übliche Programm: Mehrere Grußworte, Band durchschneiden, bißchen Musik, Häppchen, Getränke. Das Publikum mehrheitlich in Schwarz, wie es eben so ist bei Architekten. Danach konnten sich die Gäste das Haus ansehen und dabei auch alle Büros betreten. Auch hier alles, … Weiterlesen …

Schiffbauergasse – Rückblick 2007

Insgesamt 360 Gäste habe ich im letzten Jahr über das Areal der Schiffbauergasse geführt. Die meisten davon vereinbarten individuelle Führungstermine, öffentliche Führungen gibt es nur noch zu besonderen Höhepunkten wie dem Schiffbauerfest im September. Besonders attraktiv war die Schiffbauergasse im Dezember: Viele Gruppen wollten sich anläßlich ihrer Weihnachtsfeier das Areal einmal genauer ansehen. Dabei kam … Weiterlesen …

Der Vorsitzende lacht

Auf dem Weg vom Theater zur Reithalle A auf der Schiffbauergasse flog uns dann der Schirm fast weg. Aber der Dolmetscher, bei dem ich mich untergehakt hatte, hielt ihn fest, und so stülpte er sich nach außen und wurde zum rot-weißen Wrack. Der Schirm, nicht der Dolmetscher. Ich lachte, der Dolmetscher lachte und hinter uns … Weiterlesen …

Vorspeise: Stadtführung

Bisher 520 Personen haben in diesem Jahr an meinen Führungen über das Areal der Schiffbauergasse teilgenommen. Während das Interesse an den öffentlichen Führungen zurückging, stieg die Nachfrage nach individuellen Terminen deutlich an. Die weiteste Anreise hatten dabei U.S.-amerikanische Studenten des Kunstmanagements, die besonders fasziniert von der Mischung aus Kultur und Gewerbe am Standort waren. Die … Weiterlesen …