Monatliches Archiv: Juni 2012

Zu Wasser und zu Land

Ich hab mich sehr gefreut, daß meine Kundin mir Fotos von unserer heutigen Tour geschickt und mir auch erlaubt hat, davon etwas hier zu veröffentlichen – vielen Dank dafür! Wir haben heute etwas Besonderes unternommen: Die Tour war eine Kombination aus Schiffahrt und Spaziergang. Wir sind erst mit dem Wassertaxi von der Neustädter Havelbucht bis [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen

Ich bin zur Zeitzeugin geworden

Er danke mir im Namen der Gruppe und besonders dafür, daß man durch mich als Zeitzeugin mit einem persönlichen Zugang über die jüngere deutsche Geschichte informiert worden sei – was für ein Glücksfall! So deutlich hat das noch keiner meiner Gäste angesprochen, und damit ist es nun wohl offiziell: Ich bin Zeitzeugin. Natürlich war ich [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten, Geschichte | Kommentare geschlossen

Dann gehen wir mal!

Ob das in Deutsch oder Englisch gesagt wird, ist erst einmal egal. Nicht egal ist, daß unterschiedliche Kulturen unterschiedliche Auffassungen davon haben, was “Gehen” bedeutet. Das wurde gestern einmal wieder aufs Schönste klar, als ich eine Gruppe arabischer Diplomaten durch einen Teil des Parks Sanssouci führte. Gehen bedeutet für sie Schlendern, und das im langsamst [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen

Bitte untypisch

Er hätte seine Stadtführung gern untypisch, sagt mein potentieller Kunde am Telefon. Ja gern, sag ich, aber: Was sei untypisch? Naja, sagt er – und da wird es kompliziert. Ich denke, er möchte höflich sein, und daher druckst er herum und sucht nach Worten. Schließlich flüchtet er sich in Inhaltliches: Das Schloß Sanssouci zum Beispiel, [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen