Monatliches Archiv: September 2006

Öffentliche Führung Schiffbauergasse am 1. Oktober 2006

Kurz nach der Eröffnung des Theaters zeigt sich das Areal der Schiffbauergasse in einem spannenden Zwischenzustand: In der Zichorienmühle hat das italienische Restaurant “Il Teatro” eröffnet, die Außenanlagen um den Theaterneubau sind fertiggestellt, und es gibt einen neuen Uferweg bis zur Humboldtbrücke. Im Schirrhof dagegen ist die Sanierung weiterer Pferdeställe und einer Reithalle in vollem [...]

Veröffentlicht in Schiffbauergasse | Kommentare geschlossen

Potsdam glüht

Am Vorabend der Eröffnung des Theaterneubaus gab es nicht nur eine Generalprobe im Theater, sondern auch einen Probelauf der Lichtachsen-Installation von Rainer Gottemeier auf dem Tiefen See zu Füßen des rotglühenden Hauses von Gottfried Böhm. Und ausgerechnet an diesem Tag feiert die Stadtführerin der Schiffbauergasse ihren 40. Geburtstag – das Zusammentreffen der Ereignisse ist natürlich [...]

Veröffentlicht in Schiffbauergasse | Kommentare geschlossen

Dem Vergnügen der Einwohner

Seit der Zerstörung des Theaters in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges wurde in Potsdam in Provisorien gespielt. Es war eine unendliche Geschichte, die jetzt im Neubau am Tiefen See endet: Am 22. September wird das neue Haus eröffnet, und die Potsdamer können zeigen, wie wichtig ihnen ein Stadttheater ist – durch Kauf von Tickets. [...]

Veröffentlicht in Schiffbauergasse | Kommentare geschlossen

Kunst im September

Eigentlich braucht es ja keinen Event, um sich mit zeitgenössischem Augenfutter zu versorgen, oder? Falls doch, bitteschön: Vom 8. bis 10. September gibt es die zweite Grafikmesse, genannt “Grafik Potsdam” in der Schinkelhalle auf dem Areal Schiffbauergasse. Die erste Grafikmesse im September 2004 war ein großer Erfolg – damals in der noch unsanierten Reithalle, die [...]

Veröffentlicht in Veranstaltungstips | Kommentare geschlossen