Monatliches Archiv: Oktober 2003

Letzte Gelegenheit

ein Wikinger zu sein, jedenfalls für dieses Jahr: 31. Oktober, 1. und 2. November. An diesen Tagen dreht die “Kari” ihre letzten Runden über den Jungfernsee.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Das Wikingerschiff "Kari" hat seine Sturmprobe bestanden

Zum Saisonabschluß habe ich Heinz Ney vom Verein eviga um ein paar Auskünfte gebeten. Der Verein hat seit Frühjahr 2003 das original nachgebaute Wikingerschiff “Kari” als Fähre auf dem Jungfernsee in Potsdam eingesetzt. Herr Ney, wie erging es der Sturmgöttin auf dem Jungfernsee? Also, eine Saison auf dem Jungfernsee zu bestehen – nun, das ist [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Die Dreckecke

Als ich als Kind nach Potsdam kam, haben mir die großen alten Kasernen in der Berliner Straße Angst gemacht. Später habe ich sie einfach ausgeblendet – es ist erstaunlich, was man nicht sieht, wenn man nicht sehen will. Ab und zu sah ich russische Lastwagen vom Hof der gelben Kaserne fahren, und ab und zu [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Potsdam ist nicht nur Sanssouci

Ich hätte nie gedacht, daß Potsdam so unglaublich schön ist und so viel zu bieten hat! Man denkt ja immer: Potsdam, ja, da steht das Schloß Sanssouci. Und mehr nicht. Aber es gibt viel mehr – wir müssen wiederkommen! So etwas sagen meine Gäste dauernd, ehrlich. Ich finde, ich sollte für jeden dieser Sätze, na, [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Fotos von der Grundsteinlegung

Bei der Grundsteinlegung für das Hans-Otto-Theater war heute auch das Modell des Baues zu sehen: Ein muschelförmiges Gebilde, das sich zum Wasser hin öffnet, heißt es immer dazu. Rechts zu sehen, in Blau hinter dem Modellbaum, die frühere Zichorienmühle, die an den Theaterbau angeschlossen wird und – so der Wunsch – ein Restaurant beherbergen soll. [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Auf den Hund gekommen

Wir stehen am Grab Friedrichs des Großen. Neben der Platte, die den Eingang zu seiner Gruft deckt, die Grabplatten seiner Hunde – es war sein ausdrücklicher Wunsch, bei seinen Hunden begraben zu sein. Dieser König ist ja ganz schön auf den Hund gekommen. Sagt einer meiner Gäste. Gäste dürfen so etwas sagen, doch. Stadtführer nicht.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Details zur Grundsteinlegung

Die Öffentlichkeitsarbeit des Theaters hat mich heute noch mit ein paar Detailinformationen versorgt: Der Festakt zur Grundsteinlegung wird mit einem musikalischen Ausschnitt aus “Papageno spielt auf der Zauberflöte” vom Theater eröffnet. Danach gibt es – na, was wohl? – Reden! Es sprechen der Ministerpräsident Matthias Platzeck, der Oberbürgermeister Potsdams Jann Jakobs und die Kulturministerin Brandenburgs, [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Theater, Theater

Nach dem ersten Spatenstich am 16. April 2003, der ja eher ein Rammenschlag war, folgt nun am 14. Oktober die Grundsteinlegung für den Neubau des Hans-Otto-Theaters auf dem Gelände “Schiffbauergasse”. Mittags um zwölf ist es soweit, und die Theaterleute wären sicher glücklich über viele Gäste, die sich schon jetzt auf die neue Spielstätte freuen – [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen