Monatliches Archiv: April 2007

Potsdamer Trümmerfrauen

Es sind Bilder wie aus einer anderen Zeit an diesem strahlenden Apriltag: Die Initiative Mitteschön hatte gerufen und viele waren gekommen, um Steine aus den alten Fundamenttrümmern des Potsdamer Stadtschlosses zu bergen. Die würden nämlich sonst wie ganz ordinärer Bauschutt auf der Deponie enden…PS 30.4.07: Heute gibt es einen Artikel bei der PNN zum Thema, [...]

Veröffentlicht in Impressionen | Kommentare geschlossen

Geschichte mit Geländerpfosten

Heute während meiner Stadtführung mit einer Schulklasse des Lycée Francais Budapest sprach mich ein Mann an und fragte, ob er kurz unterbrechen dürfte. Wir standen gerade beim Brock’schen Palais am Stadtkanal und zuerst dachte ich, er hätte eine Frage. Aber er sagte, er sei ein Zeitzeuge, er wäre auf uns aufmerksam geworden und wolle nur [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen

Verkehrseinschränkungen zum RBB-Lauf

Wer am kommenden Sonntag, den 22. April 2007 vorhatte, am Vormittag mit dem Auto nach Potsdam zu kommen oder gar mit seiner Reisegruppe im Bus eine Stadtrundfahrt zu unternehmen, muß sich auf starke Verkehrseinschränkungen gefaßt machen: Der 4. RBB-Lauf nimmt große Teile der Innenstadt und Babelsberg in Anspruch. Hier gibt es die Streckenführung, der Lauf [...]

Veröffentlicht in Hinweise | Kommentare geschlossen

Potsdam, liederlich

“Zu seiner Zeit herrschte die größte Liederlichkeit. Alles besoff sich in Champagner, fraß die größten Leckereien, frönte allen Lüsten. Ganz Potsdam war ein Bordell. Frauen und Mädchen bot man um die Wette an, und die größten Adligen waren die eifrigsten. Die Leute, die das wüste Leben mitgemacht haben, sind alle früh gestorben, der König an [...]

Veröffentlicht in Geschichte | Kommentare geschlossen