Und wieder ein Baustart

Am letzten Freitag wurde in prominenter Besetzung und bei bester Stimmung der Baubeginn für das Zentrum für Kunst und Soziokultur an der Schiffbauergasse gefeiert. Und während sich im Hauptsaal der Maschinenhalle alle mit heißem Kaffee aufwärmten, bin ich noch einmal durch die Nebenräume des Hauses geschlichen, das von Gottfried Pust erbaut wurde, jahrzehntelang als Bauschlosserei des Potsdamer Gaswerkes diente und seit einigen Jahren der fabrik als Arbeits- und Auftrittsort dient.

Baubeginn in der Maschinenhalle an der Schiffbauergasse

Oh ja, die Bauarbeiten haben begonnen! Und hier gibt es eine Baustellenbeschreibung

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.