Monatliches Archiv: März 2012

Kevin “Atlas” Kuske für das Potsdam-Museum

Man nehme: Zwei Leute am Küchentisch, dazu zwei Flaschen Rotwein, und die Idee ist geboren. Dann braucht man noch eine bekannte Fotografin, einen Olympiasieger, einen sehr großen Gymnastikball; einen Termin für das Fotomachen bei möglichst gutem Himmel; eine Designerin, die Foto, Aussage und Sponsorenlogo elegant auf einer Fläche unterbringt; eine Firma, die das ganze auf [...]

Veröffentlicht in Stadtleben | Kommentare geschlossen

Karl Foerster, dem “Traumverwirklicher”, zum Geburtstag

Neben meiner Arbeit als Stadtführerin bin ich auch als Mitglied des Fördervereins des Potsdam-Museums der Stadtgeschichte eng verbunden, wie man so sagt. Und schon, bevor ich selbst einen Garten hatte, habe ich mich immer für Karl Foerster interessiert, den Staudenzüchter, Philosophen und Schriftsteller aus Potsdam-Bornim. Foersters eigener Garten in Bornim steht das ganze Jahr über [...]

Veröffentlicht in Geschichte, Stadtleben | Kommentare geschlossen

Hunde willkommen!

Aus aktuellem Anlaß gebe ich kund und zu wissen: Hunde sind mir bei Stadtführungen sehr willkommen! Ich habe und hatte noch nie Angst vor Hunden, auch vor den ganz großen nicht. Natürlich sollten die Hunde und ihre Besitzer über hinreichende Erziehung verfügen, aber das ist ja selbstverständlich, nicht wahr?! In der Stadt, in der ein [...]

Veröffentlicht in Hinweise | Kommentare geschlossen