Der Blick der Engel


Diesen wunderbaren Blick auf das Alte Rathaus, das Fortunaportal mit der Baustelle des neuen Landtages und ringsherum auf die ganze Innenstadt werden ab 17. Juli alle Besucher der Nikolai-Kirche genießen können, die bereit sind, pro Person fünf Euro (gut angelegtes Geld!) und ein bißchen Überwindung für die Passage durch das wirklich enge Treppenhaus zu investieren.

Sie werden mit den drei betenden und dem einen segnenden Engel, die auf den vier Ecktürmen der Kirche stehen, auf die Stadt hinunter blicken und wahrscheinlich überrascht sein. Denn von hier oben, aus 42 Metern Höhe ist sehr deutlich zu sehen, wie stark Potsdam in seinem alten Zentrum sein Gesicht verändert hat. Lassen Sie sich überraschen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hinweise, Stadtleben. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.