Monatliches Archiv: August 2004

Die Unendlichkeit des Augenblicks

Ob Malte Brekenfelds Arbeiten den Augenblick ins Unendliche dehnen oder beim Betrachten die Zeit wie im Fluge vergeht – die Ausstellungseröffnung wird sicher kurzweilig. Also schnell oder geschlendert ins backsteinrote Viertel Potsdams, in die Sperlgalerie: 3. September 2004, 20.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Malerei und Skulptur von Malte Brekenfeld. Die Ausstellung ist bis 17. [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Das erste Haus in Potsdam

Kommt man über die Glienicker Brücke von Berlin nach Potsdam, fällt einem gleich rechts hinter der Brücke ein noch unsaniertes, aber sehr schönes Haus ins Auge: Die Villa Schöningen, eine der eindrucksvollsten Vertreterinnen des italienischen Villenstils, der das Potsdamer Stadtbild mitgeprägt hat. Der Name der Villa stammt von ihrem ersten Besitzer Kurd von Schöning, Hofmarschall [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Sommerfrische

Wem es zu heiß wird im Potsdamer Sommer, der besteigt den Pfingstberg, kommt dabei richtig ins Schwitzen und genießt nach schwindelfreier Besteigung der engen Wendeltreppen dann die immer frische Brise in dieser Höhe und natürlich die Aussicht. An klaren Tagen geht der Blick bis zum Alexanderplatz nach Berlin – mehr als dreißig Kilometer entfernt. Die [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Richtfest

Am letzten Freitag feierte Karstadt in der Brandenburger Straße Richtfest. Die Sanierung bzw. der Ausbau des alten Kaufhauses von Potsdam war auch so eine unendliche Geschichte; es gab jahrelang Gezerre und Verschiebungen des Baustarts. Nun ist das Ding endlich auf dem Weg, zum Richtfest gab es Musik und Bier und Sekt und Würstchen und viele [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen