Monatliches Archiv: April 2004

Ins Atelier

Am Tag der Offenen Ateliers am 2. Mai beteiligen sich 22 Künstlerinnen und Künstler und sechs Galerien in Potsdam. Aber auch in allen anderen Regionen Brandenburgs kann man an diesem Tag einen tiefen Zug Ölfarbenduft nehmen oder sich selbst probeweise als Künstler versuchen. Die Broschüre zu dieser Aktion mit einer Liste aller Teilnehmenden liegt als [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Hexen auf dem Pfingstberg

müssen aber Eintritt zahlen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Eine Woche freier Eintritt

Vom 1. bis 7. Mai gewährt die Stiftung Besuchern aus den EU-Beitrittländern freien Eintritt in die Schlösser Berlin-Brandenburgs. Dafür muß nur der Reisepaß an der Kasse des jeweiligen Schlosses vorgelegt werden. Wegen des immer sehr großen Andrangs ist das Schloß Sanssouci davon allerdings ausgenommen.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Blüten und Obstwein

Wenn morgen um dreizehn Uhr das 125. Baumblütenfest in Werder mit einem großen Festumzug eröffnet wird, kann man nur hoffen, daß es nicht so regnet wie heute den ganzen Tag. Kühl wird es aber dennoch sein. Aber das blüten- und obstweinselige Fest läuft ja eine Woche bis zum 2. Mai, und in ein paar Tagen [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Sehen und Sucht = Sehsüchte

Quelle: Puca/Sehsüchte 2004 Vom 27. April bis 2. Mai 2004 gibt es im Thalia Filme des 33. Internationalen Studentenfilmfestivals zu sehen. Das Festival – so weit ich weiß das größte studentische Filmfestival der Welt – wird von Studenten der HFF organisiert und ist offen für alle, na eben, Sehsüchtige. Hier finden Sie das Thalia-Kino und [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Ohne Sorge

Potsdam am vergangenen Wochenende – das war eine Stadt, gefüllt mit Tulpen und Besuchern und Sahne obendrauf. Das erste wirklich schöne warme Wochenende, an beiden Tagen Tulpenfest, am Sonntag Flottenparade, in der Nachbargemeinde offenbar keine Konkurrenzangebote – die Stadt war zum Bersten voll. Angesichts des Staus auf der Berliner Straße aus Richtung Glienicker Brücke – [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Frühling in der Schiffbauergasse

Die nächste Führung in der Schiffbauergasse ist am kommenden Sonnabend, den 24. April 2004 – es gibt schon Anmeldungen! Sie können natürlich für sich und eine Gruppe Interessenten jederzeit einen individuellen Termin für eine Führung über das Areal bei mir vereinbaren – so wie es der Bürgerverein Bornim getan hat, dem ich übermorgen das Gelände [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Laufen durch Potsdam

Wer einmal schnelleren Schrittes durchs preußische Arkadien kommen möchte, der sollte am 2. Mai 2004 am rbb-Lauf durch Potsdam teilnehmen. Der Drittelmarathon startet und endet an der Glienicker Brücke, von der aus man einen Blick hat, den Alexander von Humboldt einst als einen der sieben schönsten Blicken der Welt bezeichnet hat. Bis zum 25. April [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Tulpen Tulpen Tulpen

Es ist wieder Tulpenfest in Potsdams Holländischen Viertel – heute und morgen ab zehn Uhr morgens. Es gab Jahre, da war bei kaltem und regnerischem Wetter die Zahl der Besucher übersichtlich; das wird an diesem Wochenende wohl nicht geschehen…

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Schiffbauergasse, heiser

Das Interesse an den Führungen über das Areal der Schiffbauergasse ist ungebrochen, auch wenn bei der Führung gestern nur zwanzig Personen dabei waren. Mir war’s recht. Ich hatte mir nämlich aus meinem Urlaub in Rom eine Grippe mitgebracht, tagelang war meine Stimme ganz weg, jetzt geht es wieder, danke, aber heiser bin ich immer noch. [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen