Chaoten

Ob man denn am 1. Mai wirklich eine Führung in Potsdam buchen könne, fragte mich neulich eine Kundin am Telefon. Da toben doch die Chaoten, oder? Ähem.

Also: Entgegen anderslautender Gerüchte ist Potsdam kein Stadtteil von Berlin. Erwiderte ich, nach einem Anfall von Sprachlosigkeit. Selten, wahrlich, aber mitunter bin ich doch in der Lage, mich diplomatisch auszudrücken.

Wahr ist allerdings: An jedem 1. Mai gibt es in Potsdam – noch mehr als an Frühlingswochenenden üblich – viele Autos mit Berliner Kennzeichen auf den Potsdamer Parkplätzen. Ich kann wirklich nur mußmaßen, was die Gründe dafür sein könnten…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.