Monatliches Archiv: August 2003

Ehrenamtlich und ohne Provision

Stadtführer sind natürliche Mitarbeiter von Immobilienmaklern. Während einer Führung werden wir nämlich oft nach Kauf- oder Mietpreisen von Immobilien gefragt. Ob man denn in Potsdam noch Villen am Heiligen See kaufen kann? Noch ausgebaute Dachgeschosse in Babelsberg zu finden seien? Ach, so eine Remise wäre doch schön, nicht wahr?, seufzte neulich ein Gast seiner Frau [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Visionen an die Linde

Welche anspruchsvollen “königlichen Visionen” haben Sie, die Bürger und Gäste der Stadt Potsdam heute? An der berühmten Bittschriftenlinde Friedrichs des Großen bietet sich die einmalige Chance, Visionen für Potsdams Zukunft zu entwickeln. Zitat von dort Bürgerliche Visionen wären doch schön, würde ich denken. Mal was Neues in Potsdam… Die Ausstellung “Königliche Visionen. Potsdam – eine [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Wild Life

Als am letzten und sehr späten Samstagabend die Potsdamer Band Subway to Sally die Open-Air-Bühne des Waschhauses betrat, waren wir auf einem nächtlichen Streifzug über das Gelände der Schiffbauergasse unterwegs. Und wir waren nicht allein: Am Zaun der früheren Garde-Husaren-Kaserne trafen wir auf eine junge und sehr neugierige Füchsin. Sie störte sich überhaupt nicht an [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Dieses Haus hab ich ja noch nie gesehen! Sagte einer meiner Gäste neulich. Obwohl er Potsdam seit Jahren ganz gut kennt und auch diese Straße schon oft benutzt hatte. Jetzt lebe ich schon so lange hier und hab heute erst verstanden, wie diese Stadt gewachsen ist, sagte ein anderer bei einer anderen Führung. Also, wenn [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Kaufen Sie einen Stern Nein, nicht im Universum, sondern in Potsdam. Besser gesagt in Babelsberg, dem Stadtteil von Potsdam, der leider so oft im touristischen Schatten bleibt. Dort wird auf dem Neuendorfer Anger seit einigen Jahren der Wiederaufbau einer kleinen Kirche betrieben, die nach Skizzen von Friedrich Wilhelm IV. entstanden ist. Und der Romantiker auf [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Widerspenstige auf dem Pfingstberg Petrucchio: Stets Widerspruch und nichts als Widerspruch! Der Mond soll’s sein oder Sterne oder was ich will, sonst kehr’n wir sofort auf der Stelle um. Ende August gibt es wieder Sommertheater auf dem Pfingstberg: Das Poetenpack gibt Shakespeares “Der Widerspenstigen Zähmung”. Termine: 21.,22.,23. und 28., 29., 30. August, jeweils 20.30 Uhr. [...]

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen