Kategorien-Archiv: Veranstaltungstips

Die Mauer von zwei Seiten

Nächsten Dienstag, am 12. September, darf ich mit dem Maler Peter Rohn und dem Fotografen Manfred Hamm über die Grenzanlagen inmitten der Potsdam-Berliner Parklandschaft sprechen. Die Veranstaltung im Filmmuseum beginnt um 18 Uhr mit dem Film “Gärtner führen keine Kriege”, und nach einer kleinen Pause erinnern wir uns dann im Gespräch daran, welche Zerstörungen die [...]

Veröffentlicht in Veranstaltungstips | Kommentare geschlossen

VERGESSEN – Fotografien von Joachim Liebe

“…der Soldat auf diesem Bild hat der Geschichte schon den Rücken gekehrt…” (Quelle: PNN-Artikel) Der 8. Mai steht kurz bevor: Das ist die passende Zeit, um auch an den Abzug der sowjetischen bzw. russischen Streitkräfte aus Ostdeutschland vor mehr als zwanzig Jahren zu erinnern. Vom 11. April bis zum 17. Mai sind in der Ausstellung [...]

Veröffentlicht in Stadtleben Kommentare geschlossen

Abzug aus der “Verbotenen Stadt”

Viele meiner Stammkunden wissen, daß ich Mitglied im Förderverein des Potsdam-Museums bin; und meine ehrenamtliche Arbeit führt natürlich auch zu Kontakten zu anderen Institutionen in Potsdam. Und da ich für den Förderverein auch immer mal wieder bei Lesungen mitmache oder Gespräche moderiere, war ich auch nicht verwundert, daß die Gedenkstätte Leistikowstraße Anfang des Jahres bei [...]

Veröffentlicht in Geschichte, Hinweise Kommentare geschlossen

Swingin’ City Tour

Am kommenden Freitag, den 10. Mai, gibt es wieder die tanzende Stadtführung, wie ich sie für mich intern nenne. Offiziell heißt das “Swingin’ City Tour” und ist ein Programmpunkt des 5. Potsdamer HavelHop 2013, der (oder das?) vom 9. bis 12. Mai in der fabrik Potsdam stattfindet. Und nein, keine Chance, die Stadtführerin wird man [...]

Veröffentlicht in Veranstaltungstips | Kommentare geschlossen

Villa Tummeley am Tag des Offenen Denkmals

Das, was im März 2006 mit einer Stadtführung über die Schiffbauergasse und einem anschließenden Kaffeetrinken begann, findet am kommenden Sonntag seinen vorläufigen Höhepunkt: Die Villa Tummeley öffnet am Tag des Offenen Denkmals und ganz viele Tummeleys werden kommen! Der Förderverein des Potsdam-Museums, dem ich angehöre, hat beim neuen Besitzer der Villa tatsächlich eine große offene [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten, Geschichte, Schiffbauergasse Kommentare geschlossen

Roter Hut und Rittersporn

Und so sehe ich aus, wenn ich in meinem Ehrenamt für den Förderverein des Potsdam-Museums unterwegs bin. Ja, naja, nicht immer, ich gebe es zu. Aber zur Eröffnung der ersten Ausstellung “Friedrich und Potsdam – Die Erfindung (s)einer Stadt” im Alten Rathaus kann man sich schon einmal fein machen, oder? Und nein, die Blumen sind [...]

Veröffentlicht in Stadtleben Kommentare geschlossen

“Zitternd vor Ungeduld” – des Königs Lust

Das kommende Jahr, in dem in Potsdam der 300. Geburtstag von Friedrich II. mit zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen gefeiert werden wird, kündigt sich schon jetzt mit einem gestiegenen Interesse an seiner Person an: In der “Zeit” findet sich ein Artikel zu einem bisher verschollen geglaubten Gedicht aus des großen Königs höchstselbiger Feder: “Die Lust”. Und [...]

Veröffentlicht in Geschichte, Hinweise Kommentare geschlossen

Potsdamer Weihnachtssingen in der Schiffbauergasse

weihnachtssingen

Beim Potsdamer Weihnachtssingen am 12. Dezember 2010 können Sie auch mich auf dem kleinen Weihnachtsmarkt dort an einem Stand antreffen. Ich werde dort für meinen Verein Bücher verkaufen, Wein aus der Weinhandlung In Vino, Gutscheine für meine Stadtführungen, und einige wunderbare und köstliche Überraschungen aus der Aromenwerkstatt wird es auch noch geben. Und wenn Sie [...]

Veröffentlicht in Weihnachten Kommentare geschlossen

Besondere Weihnachtsmärkte in Potsdam

Böhmen, Polen, Holland – so ist die Reihenfolge in diesem Jahr: Am ersten Adventswochenende gibt es auf dem Weberplatz in Babelsberg den Böhmischen Weihnachtsmarkt, am zweiten Adventswochenende folgt der Polnische Sternenmarkt auf dem Kutschstallhof am Neuen Markt und am dritten Advent dann das Holländische Sinterklaas-Fest im Holländischen Viertel. Mein Favorit? Polen, ganz klar. Und das [...]

Veröffentlicht in Weihnachten Kommentare geschlossen

"Aus allerhöchster Schatulle"

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und wenn diese Geschenke aus allerhöchster, nämlich der kaiserlichen Schatulle kamen, dann war damit zum Beispiel nicht nur der Dank an einen Hoflieferanten verbunden, sondern auch die Absicht, das Band zwischen dem Kaiserhaus und seinen Untertanen zu stärken. Kaiserliche Geschenke werden vom 1. August 2008 bis zum 4. Januar 2009 [...]

Veröffentlicht in Veranstaltungstips | Kommentare geschlossen