Glienicker Brücke

Detailaufnahme der Glienicker Brücke

”Als ich durch das eiserne Gittertor raste, sah ich links von mir drei russische Soldaten stehen. Sie hielten ihre Gewehre in der Hand und sahen mich nur verdutzt an. Aber keiner von ihnen schoß.„ *

Als drei Prinzen zusammen mit den besten Architekten und Gärtnern diese Landschaft in das Preußische Arkadien verwandelten und Alexander von Humboldt den Blick von der Glienicker Brücke einen der schönsten Blicke der Welt nannte, da ahnte niemand etwas von einer Zukunft, in der drei junge Männer das Glück hatten, mit ihrem Fluchtversuch die russischen Soldaten so zu verblüffen, daß in dieser Nacht keine Schüsse fielen…

Und ebenso fern lag der Gedanke, daß eines Tages Hollywood einen Film produzieren würde: “Bridge of Spies” – eine Koproduktion mit dem Studio Babelsberg.