Die Mauer von zwei Seiten

Nächsten Dienstag, am 12. September, darf ich mit dem Maler Peter Rohn und dem Fotografen Manfred Hamm über die Grenzanlagen inmitten der Potsdam-Berliner Parklandschaft sprechen. Die Veranstaltung im Filmmuseum beginnt um 18 Uhr mit dem Film “Gärtner führen keine Kriege”, und nach einer kleinen Pause erinnern wir uns dann im Gespräch daran, welche Zerstörungen die Mauer in einer der schönsten Kulturlandschaften Europas angerichtet hat.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltungstips. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.