Monatliches Archiv: September 2013

Am Schloß Sanssouci, aber nicht zufrieden

An der Friedenskirche fallen sie mir auf: Ein älteres Pärchen; zwei Gesichter, die ich nicht kenne. Nach über einer Stunde mit meiner Gruppe von drei Handvoll internationalen Austauschstudenten kenne ich die Leute, die zu uns gehören und bemerke eben auch, wer nicht. Die beiden hören aufmerksam zu und verstehen offenbar Englisch. Daß sich Leute unauffällig [...]

Veröffentlicht in Ausbildung, Gästegeschichten | Kommentare geschlossen

Aserbaidschan – zurückhaltend interessiert

Bei manchen Gästen ist es ganz einfach zu bemerken, ob die Eindrücke während der Stadtführung Anklang finden oder sogar Begeisterung auslösen. Bei anderen, und besonders bei Gästen aus anderen Kulturen, ist es nicht so leicht. Was halten z.B. die Bauingenieursstudenten aus Aserbaidschan, die sich für einen Sommeraustausch an der TU Cottbus aufhalten, von Potsdam? Sie [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen

Im Keller am Alten Markt überlebt

Der September begann mit einer Geburtstagsführung für eine Zeitzeugin, die den Bombenangriff auf Potsdam am 14. April 1945 miterlebt hat; sie war damals zwölf Jahre alt. Während unseres Spaziergangs rund um den neuen Landtag auf dem Alten Markt kehrt ihre Erinnerung zurück: Wir stehen an der Nikolaikirche und sie zeigt mit der Hand in Richtung [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten, Geschichte | Kommentare geschlossen