Der Medicus auf Stadtrundfahrt

Ende August 2008 habe ich Noah Gordon und seine Tochter Lisa durch Potsdam geführt: Gordon war für ein paar Tage in Berlin, um die Verträge für die Verfilmung seines Bestsellers “Der Medicus” abzuschließen und hatte sich eine Stadtrundfahrt durch Potsdam gewünscht.

Wir verbrachten einen sehr schönen Nachmittag zusammen; er und seine Tochter waren so wißbegierig, daß aus der geplanten zwei- eine dreistündige Tour wurde. Anschließend wurde ich noch zum Abendessen eingeladen; ich weiß noch, daß wir damals über die im November bevorstehende Präsidentenwahl in den USA sprachen, wobei in der Familie Gordon selbst wohl durchaus um die politischen Standpunkte gerungen wurde…

Heute las ich nun diesen Artikel in der PNN, in dem berichtet wird, daß die Filmarbeiten im nächsten Jahr stattfinden werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Gästegeschichten. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.