Monatliches Archiv: Juni 2007

Beamten-Mikado und Schlüpferrosa

“Aber es ist wohl eine spezielle Mischung aus Lethargie, Lust am Verhindern, an Umständlichkeit, an Bürokratie.”Quelle Günther Jauch, der Mann, der die Überprüfung der Potsdamer Bauverwaltung ausgelöst hat, äußert sich heute in einem Interview zu dem Vorgang. Und hier ein weiterer Artikel dazu, der am Ende auch eine Erklärung zu der herrschenden Mentalität in der [...]

Veröffentlicht in Stadtleben | Kommentare geschlossen

Die meditierende Bauverwaltung

“Damit das anders wird, soll nun im Rathaus eine unabhängige Denkmalschutz-Schlichtungsstelle eingerichtet werden, so dass Bauherren gegen überzogene Auflagen intervenieren können. In besonders strittigen Fällen solle es ein Meditationsverfahren geben, was bundesweit ein Novum wäre.” Quelle Ja, in der Tat – das wäre neu! Gemeint hat die PNN natürlich nicht Meditation sondern Mediation. Das nenne [...]

Veröffentlicht in Geschichte | Kommentare geschlossen

Britisches Schwitzen

Um 1500hrs sind wir verabredet an der Glienicker Brücke. Auf die Minute genau klingt mein Handy: Sie würden sich verspäten – Radrennen in Wannsee. Sieben Minuten später spricht mich eine sehr junge Frau im weißen Sommerkleidchen an: Hallo, I’m Rebecca! Rebecca, im Rang eines Leutnants, bemerkt meine Überraschung. Angekündigt waren per Mail acht “britische Militärangehörige” [...]

Veröffentlicht in Gästegeschichten | Kommentare geschlossen