Note für Note korrekt

Die Schulklasse, die ich heute durch die Potsdamer Innenstadt geführt habe, wurde begleitet von einem Lehrer, der vor vielen Jahren die Melodien des Glockenspiels der Garnisonkirche rekonstruiert und eingespielt hat. Und plötzlich hatten die Schüler aus Lingen/Ems einen ganz persönlichen Bezug zur Geschichte dieser Kirche, denn ihr Lehrer hatte sein altes Notenheft mitgebracht und verfolgte das “Lobet den Herren…” um die volle Stunde Note für Note, glücklich und am Ende überzeugt, daß nichts verändert wurde.

Die Welt ist ein Dorf, isjaklar, aber mitunter scheint Potsdam so etwas wie der Marktplatz zu sein…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.